5-Minuten-Trick

Aus Hochschuldidaktikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

der fünf Minuten Trick hilft dabei, unliebsame Aufgaben nicht länger hinauszuschieben. Man nimmt sich eine konkrete aufgabe vor, die man nur fünf Minuten lang bearbeitet. Danach kann man, wenn man keine Lust mehr hat, damit auch wieder aufhören. Aber oft entscheidet man sich, die Aufgabe, die man ja gerade endlich mal wieder begonnen hat, auch weiter zu machen.

Quelle[Bearbeiten]