Unterrichts-Phasen

Aus Hochschuldidaktikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kopiert von der GHD Seite

Klassischer Dreischritt[Bearbeiten]

  1 Einstieg (Orientierung im Gegenstandsbereich)
  2 Arbeitsphase (systematisches Arbeiten am Gegenstand)
  3 Abschluss (Vergewisserung über das Ergebnis)


Links[Bearbeiten]

Einstieg[Bearbeiten]

Ein- und Ausatmen[Bearbeiten]

Bezogen auf die Lehrveranstaltungsplanung - rhythmischer Wechsel zwischen

  • passiv-aufnehmenden und
  • aktiv-verarbeitenden Phasen des Lernens.

Fünf Stufen - Spannungsbogen[Bearbeiten]

Lehrveranstaltungen sollten deutlich mehr sein als eine "bloße Abfolge von mehr oder weniger wichtigen Fachinformationen" (Engelke, Ernst; Löhr, Gerhard 1989). Gute Lehrveranstaltungen verfügen über einen Spannungsbogen. Um diesen zu erzeugen, ist es notwendig, die eigenen Lehrsequenzen stufenweise aufzubauen.

Folgende fünf Stufen sind dabei zu berücksichtigen:

  # Vorbereiten
  # Vortragen
  # Verbinden
  # Anwenden
  # Zusammenfassen