Lautsprechermethode

Aus Hochschuldidaktikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Studierende geben Ihre Fragen an einen/mehrere zuvor vereinbarte "Lautsprecherinnen", die/der diese dann sammelt und ausgewählte Fragen an Lehrenden stellt. Studierende haben alle die Gelegenheit, sich Fragen zu überlegen und zu notieren (Reflexion!). Gehemmte Studierende trauen sich so eher Fragen "laut" zu stellen.

Varianten[Bearbeiten]

  • Lautsprecherinnen werden bestimmt oder melden sich freiwillig.
    Lautsprechermethode
  • Fragen werden gesammelt und beim nächsten mal aufgegriffen.


Quelle[Bearbeiten]

  • Brinker, Tobina, Schumacher Eva-Maria (2014): Befähigen statt belehren: Neue Lehr- und Lernkultur an Hochschulen.