Zuerst Zu Zweit

Aus Hochschuldidaktikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bevor einzelne Personen im Plenum etwas sagen oder fragen sollen, empfiehlt es sich, eine kurze Phase des Austausches mit dem Sitznachbarn einzuschieben. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Alle Personen kommen schon mal ins Reden (und Denken).
  • Die eigene Possition wird gefestigt und bestätigt - so trauen sich eher Leute etwas laut zu sagen.
  • Die darauffolgende Äußerung ist stellvertretend für die Dyade und damit fühlt sie sich anonymer an -> wiederum trauen sich eher Studierende laut zu sprechen.


Varianten[Bearbeiten]